Zum Inhalt springen

Kalender

Feb
22
Mi
Intervention zur Passion @ Dom St. Marien
Feb 22 um 19:30
Intervention zur Passion @ Dom St. Marien

Andacht und Festakt zur Enthüllung der Altarverhüllung von Michael Morgner; eine Veranstaltung im Rahmen des Kulturhauptstadtjahres „Chemnitz 2025“

Feb
28
Di
Vortrag zu Friedrich Press @ Gemeindezentrum St. Johannis
Feb 28 um 15:00
Vortrag zu Friedrich Press @ Gemeindezentrum St. Johannis

offener Johanniskreis mit einem Vortrag von Pfarrer i. R. Busse zu Friedrich Press; im Anschluss Kaffeetrinken

Mrz
12
So
Gospelkonzert @ Gemeindezentrum St. Johannis
Mrz 12 um 18:00
Gospelkonzert @ Gemeindezentrum St. Johannis

Die Spiritual- & Gospel Singers Dresden feierten im letzten Jahr Ihr 40-jähriges Bestehen und sind somit der Gospelchor mit der längsten Tradition in Dresden. Nach dem letzten Konzert im Jahr 2017 kommen sie nun endlich wieder nach Freiberg nach St. Johannis. Unter der neuen Leitung von Susan Forster singen ca. 25 ambitionierte Sänger- & Sängerinnen mit und haben im letzten Jahr das Repertoire umfangreich erweitert. Es erwartet Sie ein schwungvoller Abend voller Gospels, Spirituals- & Popsongs. Lassen Sie sich von der Begeisterung der Sänger anstecken und feiern Sie mit!

Apr
1
Sa
Konzert „Stabat Mater“ @ Dom St. Marien
Apr 1 um 17:00
Apr
28
Fr
Jazz & J.S.Bach
Apr 28 um 19:30
Jazz & J.S.Bach

Das Duo Christina Bock, Mezzosopran, und Florian Kästner, Jazzpiano, widmet sich dem Schaffen J.S.Bachs aus einer zeitgenössischen Perspektive. So kommen neben komplett improvisierten Begleitstrukturen, teils basierend auf Generalbaßbezifferung, teils für Jazzpiano arrangierte Orchesterpartituren, auch Vocoder und Loopstation zum Einsatz. Christina Bock singt als Solistin im Ensemble der Wiener Staatsoper.

 

Christina Bock – Mezzosopran
Florian Kästner – Jazzpiano

 

Eintritt: 7€ / erm. 5€

Karten an der Abendkasse

Mai
3
Mi
Mittagsmusik @ Petrikirche Freiberg
Mai 3 um 12:00 – 12:30
Mittagsmusik @ Petrikirche Freiberg

30 Minuten Orgelmusik an der Silbermannorgel von 1735

Eintritt frei!

 

Orgel: Clemens Lucke